[Rezension] Dr. med. Eckart von Hirschhausen – Glück kommt selten allein …

Titel: Glück kommt selten allein …

Autor: Dr. med. Eckart von Hirschhausen

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: rororo;  (April 2011)
ISBN: 978-3499624841

Erster Satz:

„Glück ist Erwartungsmanagment.

Inhalt:

Rund um das Thema Glück findet man in diesem Buch wissenswerte Fakten, Theorien und philosophische Ansätze, Ratschläge, Beispiele und viele Anekdoten. Außerdem sind auch einige Bastelbögen für kleinere Spielereien (wie zum Beispiel der Glückskompass) enthalten.

Meine Meinung:

Als ich „Glück kommt selten allein …“ geschenkt bekommen habe, hatte ich eigentlich keine allzu hohen Anforderungen an das Buch.  Sachbücher können mich erfahrungsgemäß nur wenig begeistern. Dieses aber ist anders. Dr. med. Eckart von Hirschhausen glänzt in seinem Buch mit einem perfekten Schreibstil, der vor Wortspielen, Metaphern und genialen Überleitungen nur so strotzt. Er hat sein Glückswerk mit viele Liebe und vor allem mit sehr viel Humor geschrieben und genauso liest es sich auch. Es hat einfach Spaß gemacht, sich durch seine Ausführungen zu schmökern, seine Anekdoten – die ganzen eigenen Erfahrungen zu lesen. Nur gegen Ende hat der Lesespaß, wie ich finde, ein wenig nachgelassen.

Zusätzlich aufgelockert wird das ganze durch den Aufbau der Kapitel. Das Buch ist in die Teile seines Glückskompasses unterteilt und in den jeweiligen Sparten noch mal in kleine mundgerechte Kapitelchen, so dass man das Buch auch super mal zwischendurch zur Hand nehmen kann. Zwischen den Kapiteln finden sich schöne, witzige oder nachdenklich stimmende Farbfotos und viele Zitate. Auch der ein oder andere Bastelbogen (die ich für meinen Teil nicht genutzt habe, denn ich würde niemals ein Buch zerschneiden) regt zum interaktiven Lesen an.

Dass Hirschhausen einem hilft, sein wahres Glück zu finden, fände ich übertrieben zu behaupten. Aber das Buch enthält viele gute Anregungen, über die man vielleicht einmal nachdenken sollte. In dem einen oder anderen konnte ich mich wiederfinden und vielleicht, wenn ich meinen inneren Schweinehund überwinden kann, werde ich ein paar seiner Ratschläge beherzigen.

Fazit:

Ich habe „Glück kommt selten allein …“ sehr gerne gelesen und musste ziemlich oft schmunzeln. Wer Lust auf eine geballte Ladung Humor und wissenswerte Fakten über das Leben hat, sollte sich dieses Buch auf jeden Fall zu Gemüte führen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: